Als Referentin zum Thema Unterricht mit digitalen Medien inspiriert Saskia Ebel bundesweit Lehrkräfte unterschiedlicher Schularten. Ihre Kernfächer sind Betriebswirtschaft und Informatik, die sie an der beruflichen Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe viele Jahre erfolgreich mit Tablets unterrichtet hat. Unterstützung boten dabei auch Roboter und Drohnen. Seit September 2019 unterstützte sie das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg in der Stabstelle Medienentwicklungsplanung, um Schulen in der Schulentwicklung zu beraten. Seit September 2020 ist sie in Vollzeit für die Veranstaltungsreihen digital@regional und #MoodletageBW21 zuständig. Für die Projektleiterin des Digitalkongresses WES 4.0 ist dies ein konsequenter Schritt im Zeitalter der Digitalisierung 

ebel-bildung.de